Sabine Rusch

Über mich

Ich bin verheiratet, habe zwei Kinder und bin im Sommer 2018 von Österreich nach Fahrwangen zu meinem Mann gezogen. Tiere begleiten mich schon mein ganzes Leben und darum habe ich mich 2014 entschlossen einen neuen Weg einzuschlagen. Seitdem arbeite ich hauptsächlich mit Tieren.

Am Vetmedicus Ausbildungszentrum f. Tierheilkunde in Raubling begann ich 2014 eine Ausbildung zur Tierphysiotherapeutin inklusive Osteopathie/Chiropraktik und beendete diese 2016 mit Diplom. Danach eröffnete ich in Österreich eine mobile Praxis und führte diese bis zu meinem Umzug. 2018 machte ich eine Weiterbildung zur Tierhomöopathin und anschliessend noch die Ausbildung zum Tierheilpraktiker. Das Diplom zum THP machte ich 2020.

Durch meine Aus -und Weiterbildungen lernte ich dann Frau Bähre von Vetmedicum kennen und arbeite nun seit 2018 mit Frequenzen. Seit diesem Jahr habe ich auch die Narbenbehandlung mit ins Programm genommen. Ich als Tiertherapeutin möchte mich nicht nur auf eine Sache stützen sondern unsere Tiere als Ganzes betrachten und auch ganzheitlich mit ihnen arbeiten. Meine Lieblingsthemen sind aber die Frequenzen und die Narbenbehandlung.